Bereichsbild
Kontakt

Alexandra Braye        
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Tel. +49-(0)6221/54 2489
Fax: +49-(0)6221/54 3926
erasmus-koordinierung@zuv.uni-heidelberg.de

Sprechzeiten (Zimmer 133):
Montag - Freitag
10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

 

 

 

 
Links

ERASMUS

ERASMUS, das Mobilitätsprogramm der Europäischen Union, wurde 1987 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Zusammenarbeit von Hochschulen innerhalb der EU und anderen europäischen Ländern (EU-Beitrittsländer, Schweiz, Norwegen, Türkei) sowie die Mobilität von Studenten und Dozenten zu fördern.

 

ERASMUS ermöglicht den Studierenden, einen Teil ihres Studiums an einer europäischen Partneruniversität zu absolvieren. Neben der Befreiung von Studiengebühren und einem kleinen monatlichen Mobilitätszuschuss, sind es vor allem die Netzwerkstrukturen, die das Programm attraktiv machen: Vereinfachte Anmeldeverfahren bei den Partnerhochschulen, akademische Ansprechpartner, Unterstützung bei der Wohnungssuche und oftmals auch kostenlose bzw. günstige Sprachkurse.

Die Voraussetzung für die Teilnahme der Universitäten am ERASMUS-Programm ist eine gültige ERASMUS University Charta (EUC).

Die Ruprecht-Karls-Universität kooperiert derzeit mit ca. 280 europäischen Universitäten in über 570 Fächerabkommen. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt an der Heimatuniversität. Jährlich nutzen über 600 Heidelberger Studierende und 450 Gaststudierende das ERASMUS Programm an der Universität Heidelberg.

 

Auf den nachfolgenden Seiten können sich sowohl Heidelberger Studierende (Outgoing) als auch europäische Gaststudierende (Incoming) ausführlich über das Programm informieren.


 

 DAAD ERASMUS-Kurzfilm
"1 Jahr im Ausland"

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Stand: 16.01.2013
zum Seitenanfang/up