Finanzierungsmöglichkeiten

Arbeitsvertrag mit der Universität Heidelberg
Eigenfinanzierung

Um Ihren Forschungsaufenthalt an der Universität Heidelberg zu finanzieren, haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Finanzierung über ein Stipendium

Für ausländische Wissenschaftler, die in Deutschland forschen möchten, gibt es eine ganze Reihe von Förderprogrammen. In folgenden Datenbanken können Sie nach geeigneten Stipendien und anderen Förderangeboten zur Finanzierung Ihres Aufenthalts recherchieren: 

  • EURAXESS-Förderdatenbank: Die Förderdatenbank von EURAXESS Deutschland enthält mehr als 80 Programme, die von Förderorganisationen in Deutschland angeboten werden. Das Angebot umfasst in erster Linie Förderprogramme für Wissenschaftler in fortgeschrittenen Karrierestadien.
     
  • Stipendien-Datenbank des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst): Diese Datenbank  richtet sich an ausländische Studierende, Graduierte und Postdoktoranden. Sie informiert über Förderangebote des DAAD sowie anderer ausgewählter Förderorganisationen.
  • ELFI-Datenbank: ELFI, die Servicestelle für elektronische Forschungsförderinformationen im deutschsprachigen Raum, betreibt eine Datenbank, die über 6.000 Programme sowie rund 2.600 nationale und internationale Förderer enthält. Die Nutzer erhalten umfangreiche Informationen zu Förderinstitutionen und deren Programmen. Die Recherche in der ELFI-Datenbank ist kostenpflichtig. Für Angehörige der Universität Heidelberg ist der Zugang kostenlos.

Ausführliche Informationen zu den Themen Forschung und Forschungsförderung erhalten Sie auf den Internetseiten des Forschungsdezernats. Dort finden Sie unter anderem eine Liste von nationalen und internationalen Förderinstitutionen sowie Links zu weiteren Datenbanken und Informationsdiensten rund um das Thema Forschungsförderung.

Wenn Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten haben oder eine individuelle Beratung zur Antragstellung wünschen, wenden Sie sich bitte an das Team vom Heidelberg Research Service.
 

2. Arbeitsvertrag mit der Universität Heidelberg

 

Aktuelle Stellenangebote der Universität Heidelberg finden Sie hier. Sie können auch direkt mit dem Institut oder der Einrichtung, in der sie arbeiten möchten, Kontakt aufnehmen und sich gezielt nach offenen oder frei werdenden Stellen erkundigen. 

Allgemeine ausländerrechtliche Informationen zum Thema "Arbeiten in Deutschland" finden Sie unter Arbeiten in Heidelberg.
 

3. Eigenfinanzierung

 

Natürlich können Sie auch ohne ein Stipendium oder einen Arbeitsvertrag zu einem Forschungsaufenthalt an die Universität Heidelberg kommen und sich selbst finanzieren. Bitte bedenken Sie dabei, dass die Deutsche Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) in Ihrem Heimatland bzw. die Ausländerbehörde in Heidelberg Ihre finanzielle Situation prüfen muss.

 

 

 

Verantwortlich: Team Welcome Centre
Letzte Änderung: 22.02.2016
zum Seitenanfang/up